Smarte Robotik – für alle

Wir arbeiten leidenschaftlich an Robotik-Innovationen, die Sie voranbringen. Making robots smart ist für uns Vision, Mission und Alltagsgeschäft – im besten Sinne. Wir fragen nicht „geht das?“ sondern „wie geht das?“ – die Antwort ist in jedem Fall: mit einem starken, interdisziplinären Team.

In unserem Büro direkt am Nymphenburger Schlosskanal werden Probleme zu Herausforderungen und mutige Visionen zu innovativen Produkten. Soft- und Hardwareexperten eint hier die Passion für Robotik – und die Lust an der technischen Herausforderung. Gemeinsam möchten wir die Robotik auf ein neues Level heben, hin zu echter Automatisierung, umsetzbar und erschwinglich für jede Unternehmensgröße.

Die robominds Story

Robominds wurde 2016 von Andreas Däubler und Tobias Rietzler in München gegründet. Den Softwareentwickler und den Elektroingenieur verbindet die Leidenschaft für Technologie und das Herz für KMUs – vereint in der Vision smarter Robotik: smart, weil intelligent und smart, weil praxisorientiert konzipiert.

Andreas Däubler - CTO und Founder robominds GmbH

Andreas Däubler

CTO | Founder

Seine erste Software schrieb er mit 8 Jahren, die früh entfachte Leidenschaft für wirklich guten Code ist bis heute ungebrochen. Andreas weiß genau, dass die Möglichkeiten der Programmierung und Künstlichen Intelligenz quasi grenzenlos sind, wenn man sie nur zu nutzen weiß – mit genau dieser Devise treibt er die Entwicklung und Optimierung der robominds-Produktpalette unermüdlich voran. „Was hinter unserer Software steckt, ist alles andere als trivial – soll aber trivial nutzbar sein. Dieser Spagat ist unsere Vision, täglich umgesetzt mit einem großartigen Team.“

Tobias Rietzler - CEO und Founder robominds GmbH

Tobias Rietzler

CEO | Founder

Auf eine Kindheit im idyllischen Allgäu folgte die internationale Schullaufbahn in Bangkok. Tobias hat aus beiden Welten das Beste mitgenommen – er findet sich in den Produktionsstätten mittelständischer Unternehmen ebenso wieder wie auf der großen Speaker-Bühne. Dabei ist der studierte Elektroingenieur ebenso visionär wie bodenständig – und will nicht nur groß denken, sondern vor allem Großes tun: „wir setzen uns bei robominds große Ziele, und wir erreichen sie – in erster Linie durch zwei Dinge: echte Kompetenz und harte Arbeit.“

„Wenn uns jemand sagt, das ginge nicht, sind das seine Grenzen – nicht unsere.“